Seit 30 Jahren auf, vor und hinter der Bühne…

Schauspiel…

In den Achtzigern freie Gruppen, Maskentheater, Kinder- und Jugendtheater auf Tour;
In den Neunzigern auf verschiedenen Bühnen im Ruhrgebiet u.a. Theater Kohlenpott, Herne; Theater der Gezeiten, Bochum; Theater im Depot, Dortmund; Theater Fletch Bizzel, Dortmund; Theater Freudenhaus, Essen; Comödie Duisburg und für TV & Film. 2004 Gostner Hoftheater, Nürnberg

Seit 2005
Arbeit im Bereich Unternehmenstheater und als Seminarschauspielerin u.a. für Aral, UBS Schweiz, Deutsche Bank, Stadtsparkasse Bremen, RWE, e-on, Bayer AG, LÒREAL
Eigenproduktionen unter dem Label Theater 56 Karat –
u.a. Shirley Valentine, der Komödienklassiker von Willy Russell
Stimm- & Performancekunst mit dem Ensemble KöperSchafftKlang
2010 Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen

Weitere Stationen
Schauspielunterricht, Kurse und Workshops für verschiedene Träger und Institutionen
2006 – 2015 künstlerische Leiterin des Altweiberballs im Ebertbad, Oberhausen
Seit 2014 freie Mitarbeiterin der Projektfabrik Witten, theaterpädagogische Arbeit und Regie

Ausbildung
1984 – 1986 Schauspielstudio Jossef Milo, Mühlheim
1996 – 2003 Schauspielklassen bei John Costopoulos vom Actors Studio, New York

Weiterbildungen
Mai – August 1999 Camera-Acting Fortbildung im CAC Köln / 1996 – 2000 Schauspieltraining bei Agnes Pollner, Köln-Training nach Lee Strasberg, Stella Adler, Sanford Meisner und Uta Hagen / Oktober 2000 Synchronsprechen für Schauspieler am Institut für Schauspiel, Berlin / 2001 – 2010 Roy Hart International Arts Center, Malérargues – Workshops bei Ralf Peters, Paul Silber & Clara Harris, Susanne Weins



2017
Faust I
Im Auftrag für die Projektfabrik Witten
Premiere: 31.05.2017, Kulturzentrum Hagenbusch, Marl
2015
Der König hinter dem Spiegel
Im Auftrag für die Projektfabrik Witten
Premiere: 23.09.2015, Roter Saal im Eschenhaus, Herdecke
2014
Die Weibervolksversammlung
– nach Aristophanes
Im Auftrag für die Projektfabrik Witten
Premiere: 20.11.2014, Icklack, Düsseldorf

2006 – 2015
Altweiberball der Ruhrwerkstatt Oberhausen
Regie und künstlerische Leitung
Ebertbad, Oberhausen

Weibsbilder – Eigen nicht wilig! (Premiere: 12.02.2015)
Wovon ich schon immer geträumt habe (Premiere: 27.02.2014)
Farbrausch (Premiere: 16.02.2012)
Flach TV (Premiere: 03.03.2011)
Heldinnen wie wir (Premiere: 11.02.2010)
Scharfe Schnitte(n) (Premiere: 19.02.2009)
Nur nicht aus Liebe weinen (Premiere: 31.01.2008)
Es war einmal (Premiere: 15.02.2007)

Pressestimmen:
Altweiberball 2012, WAZ Oberhausen
Altweiberball 2010, WAZ Oberhausen

Regie…

2015
Der König hinter dem Spiegel
Im Auftrag für die Projektfabrik Witten
Premiere: 23.09.2015, Roter Saal im Eschenhaus, Herdecke
Die Weibervolksversammlung – nach Aristophanes
Im Auftrag für die Projektfabrik Witten
Premiere: 20.11.2014, Icklack, Düsseldorf
2014 – 2007
Regie und künstlerische Leitung Altweiberball der Ruhrwerkstatt Oberhausen
im Ebertbad Oberhausen

Weibsbilder – Eigen nicht wilig! (Premiere: 12.02.2015)
Wovon ich schon immer geträumt habe (Premiere: 27.02.2014)
Farbrausch (Premiere: 16.02.2012)
Flach TV (Premiere: 03.03.2011)
Heldinnen wie wir (Premiere: 11.02.2010)
Scharfe Schnitte(n) (Premiere: 19.02.2009)
Nur nicht aus Liebe weinen (Premiere: 31.01.2008)
Es war einmal (Premiere: 15.02.2007)

Pressestimmen:
Altweiberball 2012, WAZ Oberhausen
Altweiberball 2010, WAZ Oberhausen

Theaterpädagogik…

1980–1985 Fachhochschule Dortmund, Abschluss: Dipl. Sozialpädagogin (FH), Studienschwerpunkt: Theaterpädagogik, Diplomarbeit zum Thema Maskentheater

In den Achtzigern und Neunzigern: u.a. Medienzentrum der Universität-GH Essen; Honorartätigkeit in der Kunst- & Theaterwerkstatt der Zeche Carl, Essen; Theaterpädagogin im Projekt „Stadtteilbezogene Theaterarbeit“ Bochum; Mitarbeit im Organisationsteam der Kinder- und Jugendtheatertage Bochum 1994

Seit 2001 theaterpädagogische Workshops und Projekte;
Schauspielkurse und Seminare für verschiedene Institutionen und Gruppen

2003–2014 freie Mitarbeiterin der theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück

Seit 2014 theaterpädagogische Projektleitung & Regie für die Projektfabrik gGmbH Witten

Weiterbildungen
Fortlaufend Workshops und Seminare u.a.:
Biografie Arbeit / szenisches Schreiben / Text in Bewegung / Techniken des Stimmtrainings mit älteren Menschen / Theatersport für Angsthasen und Rampensäue / Tanz & Choreografie in theaterpädagogischen Inszenierungen / Gesprächsführung / Lern- und Kommunikationstheorien / Grundlagen der Gruppenarbeit / Feedback

2013–2014 Weiterbildung zur Kulturgeragogin FH Münster

Zeugnisse und Referenzen auf Anfrage.

Aktuelles…

Das winzige Stückchen Blau

Die neue Produktion von KörperSchafftKlang
ist nominiert für den KunstSalon-Theaterpreis 2017

KunstSalon Festival 12. + 13.07.2017
Orangerie – Theater im Volksgarten

Karten: www.orangerie-theater.de
Infos: www.stimmfeld-verein.de

JobAct®Marl präsentiert:

Goethe’s Faust I

Wofür verkaufst DU deine Seele?

Premiere: 31.05.2017 – 19:30 Uhr
Zweite: 01.06.2017 – 19:30 Uhr

Jugend- und Kulturzentrum Hagenbusch
Rappaportstraße 12, 45768 Marl

Infos: www.projektfabrik.org
Karten: Projektfabrik Kartenreservierung

Scroll Up